FAQ/de

From OpenSimulator

Jump to: navigation, search


Contents

Über OpenSimulator

Was ist OpenSim?

OpenSimulator ist eine Plattform für das Betreiben einer virtuellen Welt und es unterstützt mehrere unabhängige Regionen, die sich mit einem zentralen Grid verbinden können. Es ähnelt stark dem Netz, in dem jeder seinen eigenen Webserver betreiben kann, die über das Internet miteinander verbunden sind. Es kann auch zur Erstellung eines privaten Grids verwendet werden, analog zum privatem Intranet.

Was ist eine Region?

Eine Region ist das, was sich Ihnen zeigt, wenn Sie sich in OpenSimulator einloggen. Sie ist der physische Ort (nun gut, der virtuelle physische Raum) in dem sich Avatare bewegen und interagieren. Sie ist ein quadratischer Flecken Erde, der eine Insel enthalten kann, Berge, eine Ebene, Gebäude, etc., oder auch nur ein Meer.

Was ist das Grid?

Das Grid ist die Ebene, welche die Regionen und ihre Positionen in der Welt organisiert. Es wickelt die Dinge ab, die regionsübergreifend gebraucht werden, wie z.B. das Benutzerinventar. Sie können es sich als eine Weltkarte vorstellen.

Was bedeutet ... ?

Besuchen Sie OpenSim:Technical Reference für die Definition von Begriffen, die gemeinhin in OpenSimulator verwendet werden.

OpenSimulator konfigurieren

Lesen Sie zuerst OpenSim Configuration.

Woher bekomme ich eine neue UUID für meine Sim config?

Kann ich mehrere Regionen mit OpenSimulator betreiben?

Welche Datenbanken können mit OpenSimulator verwendet werden?

Was ist mit PostgreSQL oder NHibernate?

  • Die Unterstützung von NHibernate, welche den Zugriff von OpenSimulator auf eine PostgreSQL Datenbank ermöglicht, wurde im Oktober 2009 entfernt (r/11252) mangels Anwendern und Instandhaltern (Opensim-dev: NHibernate status).

Das Betreiben von OpenSimulator

Bei dem Versuch OpenSimulator zu starten, wird eine Fehlermeldung ausgegeben

Besuchen Sie Troubleshooting.

Mit OpenSimulator verbinden

Ich habe meinen OpenSim-Server aufgesetzt und es sieht so aus, als würde der Login funktionieren, aber der Client hängt bei 'connecting to region'

Es gibt 2 Schritte des Logins.

1) Wenn Sie den Client starten und ihren Namen/Passwort eingeben, sendet er diese Informationen an den Opensim Logindienst. Wenn Ihr Passwort korrekt ist, sagt er dem Regionensimulator, dass Sie auf dem Weg sind. Dann sendet er (dem Client) die IP-Adresse und den Port, die er zum Betreten der Welt zu benutzen hat, zurück (welche Ihrer Regions.ini Datei entnommen wird).

2) Ihr Client verbindet sich dann mit der Region unter der Verwendung dieser Informationen.

Wenn sich Ihr Client während 'connecting to region' aufhängt, dann erlauben ihm die Informationen, die in Schritt 2 gesendet wurden, keine Verbindung. Überprüfen Sie Ihre Regions.ini sorgfältig und versuchen Sie auf die IP-Adresse und den Port via telnet zuzugreifen.

Wenn Sie in dem Moment auf dieses Problem stoßen, wo Sie Ihre Sim der Außenwelt verfügbar gemacht haben (also Menschen außerhalb Ihres Netzwerks sich verbinden können, Sie aber nicht) dann haben Sie möglicherweise einen Router, der keinen NAT-Loopback zulässt. Dieser würde Ihnen erlauben, sich mit einem lokalen Rechner über Ihren Router via einer externen Adresse zu verbinden. Besuchen Sie NAT Loopback Routers für eine Auflistung der Router, die dieses Merkmal unterstützen.


OpenSimulator in freier Wildbahn

Gibt es Testserver auf denen OpenSimulator läuft und mit denen ich mich verbinden kann?

Ja. Probieren Sie unsere Grid List! Es gibt oft viele private Server, die für das Testen am Laufen sind. Besuchen Sie den IRC Kanal (Freenode #opensim), und fischen Sie nach URI's.

Es gibt auch diverse private Organisationen, die Verzeichnisse und Suchmaschinen anbieten. Darunter befinden sich:

  • Hyperica -- ein aufgegliedertes Verzeichnis mit Hypergrid-fähigen OpenSimulator Zieladressen, mit derzeit über 250 Locations
  • MetaverseInk -- eine auf Schlüsselwörtern basierende Suchmaschine für OpenSimulator Grids, die Meisten von ihnen laufen mit der Diva Distribution
  • GridHop -- eine Liste, die die größten OpenSimulator Grids aufführt, mit derzeit über 150 Zielen, die mittels Hypergrid Teleport erreichbar sind
  • HGURL -- eine auf Schlüsselwörtern basierende Datenbank für alle Grids, alle über Hypergrid erreichbar (in Entwicklung eine API für den Zugriff auf die Suchmaschine und Inwelt-Infos).
  • The HyperGates -- Das erste dynamische, selbstaktualisiernde HyperGrid Verzeichnis für sowohl HyperGrid 1.5 ( OpenSimulator 0.7.x ) als auch HyperGrid 1.0 ( OpenSimulator 0.6.x ) Standalones & Grids. Laden Sie jetzt das HyperGate von der Site herunter und schließen Sie sich dem HyperGate Netzwerk an. Dem zuverlässigsten HyperGrid Verzeichnis.

Gibt es irgendwelche Firmen, die mein Grid für mich hosten?

Ja, es gibt Dutzende unabhängige OpenSimulator Hosting Provider. Die Folgenden gehören nicht OpenSimulator.org an.

Weitere Händler sind hier gelistet: Hypergrid Business Vendors Directory -- ein gegliedertes Verzeichnis von OpenSim-Händlern, welches derzeit über drei Dutzend Provider listet.

Kann ich mich vom Linden Lab - Second Life - Grid zu meiner Sim teleportieren?

Nein. 2008 und 2009 gab es eine Verbindung zum Vaak grid, welche es uns ermöglichte, uns von Second Life aus auf ein OpenSimulator Grid herüber zu teleportieren bevor LindenLab es geschlossen hat. Seit 2010 ist "das Vaak Grid derzeit nicht verfügbar, da wir von OGP basierenden Diensten zu VWRAP basierenden Diensten übergehen."("Open Grid Public Beta" in Second Life Wiki)

MySQL

Wie isoliere und lösche ich Abfallgegenstände der Anwender in einer MySQL Grid Datenbank?

BEMERKUNG: SICHERN SIE IHRE DATENBANK!

VORSICHT: Das Standardverzeichnis einer MySQL Datenbank unter Linux ist /var/lib/mysql. Viele Backup-Tools (z.B. backupPC) sichern /var/* nicht! Stellen Sie sicher, dass die Datenbank und nicht nur der MySQL Code (/usr/bin/mysql) in Ihren nächtlichen Backups enthalten ist! Die tatsächlichen Pfade unterscheiden sich auf unterschiedlichen Betriebssystemen und Datenbanken. Das Problem ist jedoch das Gleiche.

1. Stellen Sie die UUID des Avatars in der users Tabelle fest, dessen Abfallobjekte Sie finden möchten
Diese Abfrage lokalisiert die UUID eines spezifizierten Anwenders: (ersetzen Sie User/Test durch Nutzername/Nachname)

SELECT `UUID` FROM `users` WHERE `username` LIKE 'User' AND `lastname` LIKE 'Test' LIMIT 0 , 30;


2. Benutzen Sie die UUID des Avatars, um den Feld_Namen AgentID in der inventoryFolders Tabelle, unter Verwendung von Trash als folderName zu durchsuchen und den Müll folderID des Anwenders zu isolieren'
Diese Abfrage lokalisiert den Eintrag im Müllordner des Anwenders: (ersetzen Sie 00000000-0000-0000-0000-000000000000 mit der UUID des Anwenders)

SELECT `folderID` FROM `inventoryfolders` WHERE `agentID` LIKE '00000000-0000-0000-0000-000000000000' AND `folderName` LIKE 'Trash'
LIMIT 0 , 30;


3. Benutzen Sie die UUID als folderID, welche Sie in der letzten Abfrage erhalten haben, um all die Müllobjekte in der inventoryitems Tabelle zu finden. Sie können sie dann löschen, sobald Sie diese erstmal isoliert haben.
Diese Abfrage lokalisiert die Müllobjekte des fraglichen Avatars: (ersetzen Sie 00000000-0000-0000-0000-000000000000 mit der Müllordner UUID, welche Sie in der letzten Abfrage erhalten haben)

SELECT * FROM `inventoryitems` WHERE `parentFolderID` LIKE '00000000-0000-0000-0000-000000000000' LIMIT 0 , 9999;


BEMERKUNG: Diese Schritte entfernen nicht die assoziierten Assets aus der Assets Tabelle, sondern nur die Objekte aus der inventoryitems Tabelle.

Wie isoliere und beseitige ich doppelte Inventarordner Einträge in einer MySQL Grid Datenbank?

BEMERKUNG: SICHERN SIE IHRE DATENBANK!

1. Als Erstes ist es eine gute Idee, nach UUID der betroffenen Avatare in der inventoryFolders Tabelle zu suchen, um die doppelten Einträge zu sehen. Sobald Sie dies sehen, werden Sie das Problem mit den doppelten Einträgen erkennen. Hier wird der Schlüssel sein, herauszufinden, welcher Eintrag benutzt wird.

2. Laden Sie eine Datei inwelt hoch und benennen Sie diese einzigartig. Dies wird die UUID Ihres Root Ordners isolieren, der in Benutzung ist (auch wenn es Duplikate gibt, wird nur einer benutzt)

3. Durchsuchen Sie die inventoryitems Tabelle nach Ihrem einzigartig benannten Objekt und lokalisieren Sie seine parentFolderID

Diese Abfrage wird Ihre parentFolderID isolieren, basierend auf Ihrer Suche nach dem einzigartigen Objekt (ersetzen Sie einzigartiger_Name durch den Namen Ihres einzigartigen Objekts)

SELECT `parentFolderID` FROM `inventoryitems` WHERE `inventoryName` LIKE 'einzigartiger_Name' LIMIT 0 , 30;

4. Vergleichen Sie die inventoryfolders Tabelle mit der UUID als parentFolderID, welche Sie während der letzten Suche erhalten haben. Das ist der Root Ordner, der benutzt wird. Sie können alle doppelten Einträge löschen, die nicht mit der parentFolderID überseinstimmen. Am Ende sollten Sie von jedem Typ nur einen haben (Müll, etc)

Diese Abfrage gibt alle Werte zurück, die NICHT die parentID sind, welche Sie in der letzten Suche erhalten haben. (ersetzen Sie 00000000-0000-0000-0000-000000000000 mit der parentID, die Sie in Schritt 3 lokalisiert haben)

SELECT * FROM `inventoryfolders` WHERE `folderID` NOT LIKE '00000000-0000-0000-0000-000000000000' LIMIT 0 , 30;

Inwelt Fragen

Funktioniert das Inwelt-Scripting schon?

Es ist nicht vollständig implementiert, aber das Meiste funktioniert schon. Und es findet eine Menge Arbeit auf diesem Gebiet statt. Bitte besuchen Sie ScriptEngines, LSL Status und OSSL Status für die aktuellsten Infos.

Kann ich meinen Avatar anpassen?

Ja. Um dies zu tun:

  • Klicken Sie auf die Inventarschaltfläche
  • Create -> New Clothes -> Shirt, Pants, etc
  • Create -> New Body Parts -> Hair, Shape, etc
  • Editieren Sie diese aus Ihrem Inventar
  • Tragen Sie sie

Ihr Avatar schaut hierfür nicht immer in die passende Richtung, also werden Sie, für einige Veränderungen, die Kameraausrichtung anpassen müssen, um Ihr Gesicht sehen zu können. Dies ist ein bekanntes Problem, dass in der Zukunft gelöst werden wird. Außerdem müssen Sie Ihre Teile neu auftragen, wenn Sie sich das erste Mal mit der Umgebung verbinden. Zur Zeit ist das Standarderscheinungsbild immer "Ruth".

Warum sehe ich wie eine Gaswolke aus, nachdem ich die vorherigen Schritte durchgeführt habe?

Second Life hat Ruth aus Ihrem Client eliminiert. Die Ruth, welche wir in OpenSimulator zu sehen bekommen, ist unser Ansatz eines Yogalehrers und nicht wirklich Second Life's Ruth. Wenn Sie Hemd, Hose, Haut und Figur erstellen und diese ohne eine Veränderung der Parameter tragen, versteht der Second Life Viewer, dass Sie Ruth sind. Da es Ruth jedoch nicht mehr gibt, werden Sie eine Gaswolke. Um dieses Problem zu lösen, verändern Sie von einem Teil die Parameter, bevor Sie alle 4 tragen, oder, wenn Sie bereits eine Gaswolke sind, rechtsklicken Sie eines dieser Objekte in ihrem Inventar und editieren Sie dieses. Daraufhin sollten sich die 'edit appearance' Menüs öffnen. Bewegen Sie nur irgendeinen Schieberegler und voilá.

Ich habe XEngine benutzt, aber mein letztes Update veranlassten die DotNetEngine wieder zu aktvieren

Es gibt einige Änderungen und Sie werden die Zeile DefaultScriptEngine = "XEngine" in der Startup Sektion erstellen müssen, um die XEngine zurück zu bekommen. Besuchen Sie ScriptEngines

Warum wird meine Weltkarte nicht aktualisiert, wenn ich das Gebiet bearbeite?

Es gibt 3 Methoden, je nachdem, wie abenteuerlustig Sie sein möchten. Von der am wenigsten, bis zur am Abenteuerlustigsten:

  • Warten Sie 2 Tage. Sie werden Ihre Sim am Ende der 2 Tage neustarten müssen, damit ihre Weltkarte aktualisiert wird.
  • Bearbeiten Sie die .xml Datei Ihrer Region. Ändern Sie den Wert des "lastmap_refresh" Attributs auf "0". Sie müssen die Sim neustarten.
  • Nichts für schwache Nerven! Bearbeiten Sie die "WorldMapModule.cs" Datei und ändern Sie die "LazySaveGeneratedMaptile" Methode, um den "RefreshSeconds" Wert auf irgendetwas unter zwei Tagen zu ändern. Lesen Sie auf jeden Fall die Kommentare und verstehen Sie warum die Dinge sind, wie sie sind.

Wenn sich Ihr Gebiet erst einmal stabilisiert hat, wird dies kein größeres Problem sein. Dennoch ist es schön, die Aktualisierungen zu sehen, während Sie etwas entwickeln.

Warum sind meine Knie gebeugt, wenn ich still stehe?

Das scheint das Ergebnis der ODE Physics Engine auf 64 bit Systemen zu sein. Eine Lösung ist es, die OpenSim.ini zu editieren und die folgende Zeile zu ändern:

  • av_capsule_standup_tensor_linux = 550000

zu

  • av_capsule_standup_tensor_linux = 1700000

Nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Zeile Code unter dem [ODEPhysicsSettings] Abschnitt der OpenSim.ini Datei steht.

Wenn ich eine neue Haut und Figur erstelle, wird das Ganze verrückt und erstellt mir immerfort neue Assets

Sie haben den Asset Cache nicht konfiguriert.

Sie müssen entweder den cenome Cache oder den flotsam Cache konfigurieren.

Ohne einen Asset Cache, können temporäre Assets nicht gehalten werden, was bedeutet, dass sie immer wieder angefordert werden.

Kopieren Sie entweder die config-include/CenomeMemoryAssetCache.ini.example, oder die relevante flotsam Datei nach .ini, editieren Sie diese und passen Sie sie Ihren Bedürfnissen an. Überprüfen Sie dann die GridCommon.ini oder die StandaloneCommon.ini und entfernen Sie die Kommentare für diesen Cache

(Standalone Voreinstellungen über cenome grid zu flotsam)

Wie gebe ich einem Anwender Gottprivilegien?

Öffnen Sie die Opensim Datenbank, wählen Sie die Tabelle useraccounts und setzen Sie UserLevel auf 200 für das Konto, dass Gottprivilegien erhalten soll.

Danach sollte der Anwender in dem 'Advanced Menue' des Viewers 'View Admin Options' und 'Request Admin Status' auswählen.

Scripting

System.Reflection.TargetParameterCountException: parameters do not match signature

Die Parameter für die Zustände stimmen nicht mit den erforderlichen überein. Beispiel, dieses Script sollte den Fehler von oben ausgeben.

default
{
    touch_start() // SOLLTE Parameter haben
    {
        llApplyImpulse( <0., 0., 10000.>, FALSE );
    }
}

Statistiken zu einer Region auf einer Website

Informationen über Ihre Regionen.

Regions-Statistiken, wie der Name der Region, der Name des Avatars, die Position des Avatars <x,y,z>, die Anzahl der Prims, und viele weitere Informationen, können so über eine Website erhalten werden:

  • Fügen Sie dies dem Fuß Ihrer OpenSim.ini datei hinzu
 [WebStats]
 enabled=true
  • Verwenden Sie einen Webbrowser und geben sie die "Login URI" + "/SStats/" Ihres Standalone Servers ein.
 Zum Beispiel- http://127.0.0.1:9000/SStats/

Die resultierende Website wird kontinuierlich mittels AJAX aktualisiert, es gibt also keinen Grund dies manuell zu tun, um aktuelle Informationen zu erhalten. Eine mögliche Anwendung für diese Website-Informationen könnte sein, in Echtzeit festzustellen, wer gegenwärtig eingeloggt ist - ohne sich selbst einzuloggen.
Diese Website stellt Informationen zu Regionen zur Verfügung, die denen ähneln, welche durch die Verwendung von verschiedenen Serverkommandos generiert werden, um Regionstatistiken zu erhalten. Besuchen Sie Server Commands

Verschiedenes

Ihr Typen mögt wohl den 1. April, hä? Sieht so aus, als ginge der Witz auf unsere Kosten...

Ja, bisher hatten wir jedes Jahr ein wenig nicht destruktiven Code in dem unstable, unreleased, upstream Subversions-Zweig, dem Quellcodezweig, der nur für Entwickler und Tester gedacht ist. In jedem Fall hat es etwas aufgezeigt, dass in OpenSimulator möglich ist, was aber die meisten Leute möglicherweise garnicht realisierten. 2008 war es ein Avatar, der vollständig über ein Regionsmodul erstellt wurde (kein Anwender), 2009 waren alle Anwender riesige (und ich meine riesige) Stabheuschrecken-Avatare. Keine Angst, davon gibt es in der Zukunft noch mehr. Die Entwickler scheinen einen Sinn für Humor zu haben.

Personal tools
About This Wiki