Build Instructions/de

From OpenSimulator

Jump to: navigation, search

Diese Seite behandelt den Aufbau von OpenSimulator aus Quellcode auf mehreren Plattformen. Bitte helfen Sie uns, diese Seite im Laufe des Projekts auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie nur OpenSimulator ausführen möchten, laden Sie stattdessen den binären Build Download und run . In den meisten Fällen sollten Sie Binärdateien verwenden.

Contents

Beziehen des Quellcodes

Auf der Download Seite finden Sie Anweisungen zum Abrufen einer OpenSimulator-Quellversion. Wenn Sie den aktuellen Entwicklungscode (dh den Git-Master-Zweig) möchten, finden Sie ihn unter Developer_Documentation#Source_Code_Repository_Access.

Erstellen

Obwohl diese Seite lang ist, ist das Bauen im Allgemeinen ziemlich einfach. Weitere Informationen finden Sie in der Datei BUILDING.txt in der Distribution.

Bedarf

OpenSimulator 0.9.0.x erfordert entweder

Möglicherweise benötigen Sie auch ein Tool.


OpenSimulator 0.9.1 erfordert entweder


Andere Plattformen können eigene Mono-Distributionen haben oder müssen Mono-Kompilate auf ihnen erstellen.


Andere von OpenSimulator verwendete Bibliotheken finden Sie in unserem opensim-libs git repo.

git clone git://opensimulator.org/git/opensim-libs

Möglicherweise müssen Sie sie für Ihre Plattform kompilieren, insbesondere die nicht verwalteten Bibliotheken wie Bullet oder ODE native Code-Bibliotheken

MS Windows

Unterstützte Compiler

  • Visual Studio Community 2017
  • Oder jede Version, die die .Net-Version unterstützt. VS2010 kann beispielsweise für OpenSimulator-Versionen vor 0.9.1 verwendet werden.

Kompilieren in einer IDE

  1. Führen Sie "runprebuild.bat" aus
  2. Öffnen Sie das resultierende "OpenSim.sln" in Visual Studio IDE.
  3. Wählen Sie die Debug- oder Release-Konfiguration
  4. Menu Build -> Build Solution.

Kompilieren mit der Eingabeaufforderung

  1. Führen Sie "runprebuild.bat" aus
  2. Führen Sie die resultierende Datei "compile.bat" aus.

Linux und andere Mono-Plattformen

Bereiten Sie die Kompilierung vor

Um mehrere Projektdateien zu erstellen, führen Sie sie im Ordner opensim aus:

 ./runprebuild.sh

Kompilieren mit NAnt

Bei einigen Mono-Versionen, insbesondere bei alten Versionen, ist möglicherweise die Verwendung von nant erforderlich, um den OpenSimulator korrekt zu kompilieren. In diesem Fall führen Sie einfach Folgendes aus:

 nant

NAnt tool macht bei neuen OpenSim Versionen Probleme, verwenden Sie stattdessen msbuild.

Kompiliere mit xbuild

On mono versions you can just use xbuild.

 xbuild

xbuild tool ist veraltet und wird in zukünftigen Updates entfernt, verwenden Sie stattdessen msbuild

Kompilieren Sie mit Msbuild

Für Opensim 0.9.1 können Sie weiterhin xbuild verwenden, aber Mono empfiehlt die Verwendung von msbuild. Möglicherweise müssen Sie dazu das Paket msbuild zusätzlich zur Monovervollständigung installieren.

Verwenden Sie xbuild in den anderen Fällen.

Jüngste Verbesserungen, insbesondere auf der JIT-Laufzeit, rechtfertigen das Kompilieren in der Release-Konfiguration, aber Sie verlieren einige Debug-Funktionen.

um mit der Debug-Konfiguration zu kompilieren:

  msbuild

mit Release-Konfiguration kompilieren:

  msbuild /p:Configuration=Release

Kompilierung und Speicherung des Buildprotokolls in die Datei msbuild.log:

  msbuild /fileLogger

Kompilierung und Speicherung mit Detaillierungsgrad in die Datei opensim.log:

  msbuild /fileLogger /flp:logfile=opensim.log /v:d

Für den Detaillierungsgrad können Sie die folgenden Werte angeben:

  q[quiet], m[minimal], n[normal], d[detailed] und diag[diagnostic].

Dabei kann das abgekürzt werden Beispiele: /v:d oder /v:detailed

msbuild Übersicht: msbuild command line reference

Konfiguration

Siehe Configuration.

Personal tools
General
About This Wiki