Wifi/de

From OpenSimulator

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(mdiva OpenSim 0.9.1.1 - 0.9.2)
(mdiva OpenSim 0.9.1.1 - 0.9.2)
 
Line 28: Line 28:
  
 
== mdiva OpenSim 0.9.1.1 - 0.9.2 ==
 
== mdiva OpenSim 0.9.1.1 - 0.9.2 ==
mdiva ist ein wifi clone, Basierend auf .NET Framework 4.6 es funktioniert ab OpenSim 0.9.1.x Dev und ist bereits in der diva-distribution für das DTL/NSL Money Modul vorbereitet.
+
mdiva ist ein Test wifi clone, Basierend auf .NET Framework 4.6 es funktioniert ab OpenSim 0.9.1.x Dev und ist bereits in der diva-distribution für das DTL/NSL Money Modul vorbereitet.
  
 
* Github Sourcecode: https://github.com/BigManzai/diva-distribution
 
* Github Sourcecode: https://github.com/BigManzai/diva-distribution

Latest revision as of 03:21, 30 November 2019


Wifi - Ein einfaches Front-End für die Kontoverwaltung

"Wifi" steht für "Web Interface For ... I" und ist ein Zusatzmodul, das kein Standardbestandteil von OpenSimulator ist. Es wird von Diva Canto bereitgestellt und kann ab OpenSimulator 0.7 hinzugefügt werden. Es ist auch Teil der Diva-Distribution (D2).

Contents

[edit] WiFi-Modul für OpenSim 0.8.1 bis 0.9.0.1

Bis zu OpenSim 0.8.0 war Wifi als Zusatzmodul über kompilierte DLL-Bibliotheken verfügbar, die für Standalone- und Grid-Setups aktiviert werden konnten. Ab OpenSim 0.8.1 wurde ein flexiblerer "Add-In" -Bibliotheksmechanismus, der bereits in OpenSim enthalten war, verbessert, und Wifi wird jetzt als Add-In unter diesem Mechanismus bereitgestellt. Dies bedeutet, dass der Erstellungs- und Konfigurationsprozess unterschiedlich ist.

Diva Canto hat einen Blog-Beitrag zur Verfügung gestellt, der den neuen Wifi-Mechanismus beschreibt und beschreibt, wie er erstellt und konfiguriert wird. Er richtet sich hauptsächlich an Unix / Linux-Benutzer.

Diva Canto Blog Post – Wifi and Other Diva Addons – 5-Apr-2015

Zusätzlicher Beitrag für Windows Wifi Build von 0.8.1 bis 0.9.0 (basierend auf .NET Framework 4.0)... Austin Tate Blog Post – Diva Wifi on Windows – 6-Apr-2015

Additional Testing VS2017 (Win10) + Mono 5.18 Xamarin msbuild (Ubuntu 18)

[edit] WiFi-Modul für OpenSim 0.9.1. * +

Ab OpenSim 0.9.1.0 wird .NET 4.6 verwendet. Das Wifi-Modul von Diva wurde dafür am 17. November 2019 aktualisiert ...

d2: https://github.com/diva/d2

diva-distribution: https://github.com/diva/diva-distribution

Zusätzlicher Beitrag für Windows Wifi Build Update für 0.9.1. * (Basierend auf .NET Framework 4.6) ...Austin Tate Blog Post – Diva Wifi on Windows – 12-Dec-2018

[edit] mdiva OpenSim 0.9.1.1 - 0.9.2

mdiva ist ein Test wifi clone, Basierend auf .NET Framework 4.6 es funktioniert ab OpenSim 0.9.1.x Dev und ist bereits in der diva-distribution für das DTL/NSL Money Modul vorbereitet.

Diese Version hat die gleiche Lizens wie das Original.

Benutzung auf eigene Gefahr, es wird keine Haftung übernommen für eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art.

[edit] Einführung

Wifi bietet eine eingebettete Webanwendung für die Verwaltung von Benutzerregistrierungen. Wifi ist eine Reihe von Komponenten, die sowohl von eigenständigen Simulatoren als auch von ROBUST- Servern geladen werden können.

Seine Eigenschaften umfassen:

  • Kontoerstellung, optional vom Administrator gesteuert
  • Konfigurierbare Standardavatare für neue Konten
  • Kontoaktualisierungen durch Benutzer und Administrator
  • Kontolöschung durch den Administrator
  • Passwortwiederherstellung per E-Mail
  • Einfache Verwaltung des Benutzerinventars
  • Eine Begrüßungsseite, die als Anmeldeseite für den Viewer des Benutzers verwendet werden kann.

Wifi hat einige interessante Eigenschaften, die es für kleine bis mittlere virtuelle Welten auf OpenSimulator-Basis geeignet machen.

  1. Es ist kein zusätzlicher Webserver erforderlich. All dies geschieht mit den integrierten OpenSimulator-Funktionen.
  2. Die Verwendung der OpenSimulator-Funktionen bietet viele technische Vorteile. Diese Vorteile sind nicht sofort sichtbar, werden sich aber in Zukunft bemerkbar machen. Im Gegensatz zu anderen Web-Apps, die direkt auf die Datenbank zugreifen, kommuniziert Wifi direkt mit OpenSimulator. Dies bedeutet, dass zukünftige Änderungen an der OpenSimulator-Datenbankstruktur keine Auswirkungen auf Wifi haben.
  3. Technisch gesehen besteht Wifi aus einer Reihe von Komponenten, die sowohl von eigenständigen Sims als auch von ROBUST (Grid) -Servern verwendet werden können.

[edit] Konfigurierbare Standardavatare

Example Avatars

Wenn sich Benutzer für ein Avatar-Konto bei WiFi anmelden, können sie zwischen Standard-Avataren wählen. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, wie diese Standardavatare aussehen. So können Sie sie konfigurieren: Sobald Ihr OpenSimulator in Betrieb ist, erstellen Sie Konten (über Wifi) mit den in Ihrer Konfiguration angegebenen Namen. Dies können sein:

  • Male Avatar
  • Female Avatar
  • Neutral Avatar

Melden Sie sich dann unter jedem dieser Konten in der Welt an und legen Sie deren Erscheinungsbilder fest, wie Sie möchten. Sie können Prim-Anhänge hinzufügen.

[edit] Wifi URLs im laufenden Betrieb

Sie können feststellen, ob die Wifi Adressen verfügbar sind, indem Sie den Konsolenbefehl "show http-handlers" in der Robust- oder Standalone-Simulatorkonsole ausführen. Wenn sie aktiv ist, sollte eine Reihe von Adressen angezeigt werden.

* StreamHandlers (31):
        ...
	GET:/wifi
	HEAD:/wifi
	POST:/wifi/notify
	GET:/wifi/install
	POST:/wifi/install
	POST:/wifi/login
	GET:/wifi/logout
	GET:/wifi/forgotpassword
	POST:/wifi/forgotpassword
	GET:/wifi/recover
	POST:/wifi/recover
	GET:/wifi/user/account
	POST:/wifi/user/account
	GET:/wifi/admin/users
	POST:/wifi/admin/users
	GET:/wifi/admin/console
	GET:/wifi/user/loadinventory
	GET:/wifi/user/inventory
	POST:/wifi/user/inventory
	GET:/wifi/linkregion
	POST:/wifi/linkregion
	GET:/wifi/tos
	POST:/wifi/tos
	GET:/wifi/admin/groups
	POST:/wifi/admin/groups

[edit] Wifi Administratorfunktionen

[edit] Benutzer verwalten

Example Wifi Entry Page

Wenn die Autorisierung aktiviert ist, erhalten Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse des Administratorkontos, wenn ein Benutzer ein neues Konto und eine Avatar-Erstellung anfordert. Sie können neue Benutzererstellungsanforderungen aktivieren oder löschen. Benutzer werden per E-Mail an ihre angegebene Adresse über die Aktivierung informiert.

Sie können auch nach Benutzern suchen und deren Details ändern. Geben Sie ein Leerzeichen als Suchbegriff ein, um alle Avatare auszuwählen. Verfügbar sind Felder für "Level", "Flags" und "Title".

  • Level = 0 ist ein normaler Benutzer
  • Level = 50 (oder ein von Ihnen festgelegtes Level) wird verwendet, um einen privilegierten Benutzer anzugeben (z. B. der neue Hypergrid-verknüpfte Regionen einrichten kann).
  • Level = 100 ist ein Benutzer des Wifi-Administratorkontos

Sie können das Kennwort eines Benutzers manuell zurücksetzen, indem Sie das Kennwortfeld eingeben und auf die Schaltfläche "Zurücksetzen" klicken. Beachten Sie, dass der Benutzer NICHT über dieses Zurücksetzen des Kennworts informiert ist. Daher müssen Sie den Benutzer manuell kontaktieren, um eine solche Kennwortänderung mitzuteilen.

Beachten Sie, dass der Benutzername / Avatar des WLAN-Administrators in der WLAN-Konfiguration festgelegt ist und dort geändert werden kann. ABER .. einmal ein Admin immer ein Admin . Naja fast. Wenn Sie von einem Administrator zum anderen wechseln, verfügt der vorherige Avatar weiterhin über Administratorrechte. Sie können die Wifi-Administratorrechte von einem Avatar entfernen, indem Sie die "Stufe" des Benutzers von 100 auf die normale Avatarstufe 0 ändern, indem Sie die Funktion "Benutzer verwalten" in Wifi verwenden.

Sie können eine Zwischenstufe für einen privilegierten Benutzer festlegen, die verwendet werden kann, um bestimmte Arten von Wifi-Menüs zuzulassen, die ein normaler Benutzer nicht sieht, die jedoch weniger als die vollen Administratorrechte haben. Ein konfigurierbarer Parameter legt den Pegel fest, ab dem dies für einen Benutzer funktioniert (Standard 50).

[edit] Regionen verwalten

Eine Funktion zum Hinzufügen von LINK REGIONS ist in Wifi-Versionen ab OpenSimulator 0.7.1 verfügbar.

Administratoren und andere privilegierte Benutzer können auch den aktuellen Satz von VERBUNDENEN REGIONEN anzeigen

[edit] Remote Console

Eine Funktion in Wifi-Versionen ab Version 0.7.1, die Administratoren über den CONSOLE- Link zur Verfügung steht, wenn sie entsprechend aktiviert ist.

Die WifiConsole verwendet die REST-Konsole von OpenSim. Daher müssen der Robust-Server und alle Simulatoren mit dem Parameter "-console rest" gestartet werden. Außerdem müssen die Konfigurationsoptionen "ConsoleUser" und "ConsolePass" in Abschnitt [Network] festgelegt werden und die Werte dieser Optionen müssen für alle Instanzen übereinstimmen. Schließlich muss für alle Regionssimulatoren (mit Ausnahme des Robust-Servers) die Option "ConsoleAllowedOrigin" auf den gleichen Wert wie die Option "WebAddress" im Abschnitt [WifiService] der Robust-Konfiguration gesetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Konsole in Wifi im Februar 2011 im aktuellen Zustand nur ein Proof-on-Concept ist. Es wurde nur auf Webbrowsern getestet, die auf Mozilla (dh der Gecko Engine) basieren. Browser, die die WebKit-Engine verwenden, funktionieren auch etwas und der IE hat seine eigenen Probleme. Die Konsole funktioniert auch noch nicht mit interaktiven Eingaben, wie sie beispielsweise zum Erstellen einer neuen Region mit "Region erstellen" erforderlich sind.

Derzeit gibt es keine Möglichkeit, diese Funktion auf sichere Weise zu verwenden, da die Werte für "ConsoleUser" und "ConsolePass" als Klartext über das Netzwerk übertragen werden. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie die Konsole in Wifi verwenden.

[edit] Diva Distribution

Example Wifi Entry Page

Wifi ist standardmäßig in der Diva Distribution enthalten und aktiviert:

Personal tools
General
About This Wiki